Mini Kugelgrill

Mini Kugelgrill im EInsatz beim CampingFür den Grillspaß am Strand, beim Picknick oder Zelten muss es kein hochprofessioneller und teurer Holzkohle oder Gas Grill sein. Trotzdem wünschen sich viele Griller auch die Vorteile eines Kugelgrills für unterwegs. Da ist ein Mini Holzkohle Grill mit seinen kompakten Maßen das ideale Grillgerät für unterwegs. Er bietet zwar die Vorteile wie ein großer Kugelgrill, ist aber durch die meistens recht kompakten Maße, doch etwas eingeschränkt in der Nutzung.

Das indirekte Grillen ist nur in sehr begrenztem Rahmen möglich. Dazu ist meistens die Grillrost-Fläche zu klein und die Grill-Portionen und Personen-Anzahl begrenzt. Der Mini Holzkohle Kugelgrill ist in der Regel für 2 bis maximal 8 Personen geeignet. Wichtig bei der Auswahl ist auch, dass ein sicherer Stand gegeben ist und er nicht leicht umfällt. Es gibt sehr große Qualitätsunterschiede, was aber in dieser Preisklasse verständlich ist.

Der Kamineffekt beim Mini-Kugelgrill

Für das perfekte Grillergebnis bei dem Mini Holzkohle Grill ist nicht nur der Deckel wichtig, es muss auch eine optimale Luftzufuhr von unten und Abluft nach oben im Deckel gegeben sein. So kann die Hitze gut im Gar-Raum mit dem richtigen Kamineffekt zirkulieren. Die Regulierung der Lüftungsschlitze sollte einfach sein, damit die Temperatur im Inneren gut eingestellt werden kann.

Das direkte und indirekte Grillen

Direktes grillen mit einem Mini-KugelgrillDurch die kompakten Abmessungen der Mini Holzkohle Kugelgrills ist zwar indirektes Grillen möglich, aber nur in sehr eingeschränktem Rahmen. Das Grillgut wird einfach auf die Seite oder an Stellen gelegt wo sich keine Kohlen befinden, was schon schwierig genug sein dürfte. Unter dem Grillgut wird eine Schale mit Wasser gestellt, dadurch entwickelt sich eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit im Inneren der Garkammer und die heiße, feuchte Luft kann bei geschlossenem Deckel wunderbar um das Grillgut zirkulieren. Bratensäfte oder Fett können somit auch nicht in die Glut tropfen und einen Fettbrand erzeugen, auch entstehen so keine Geruchsbelästigungen oder Qualm.

Das direkte ist die eigentliche Stärke eines Mini Holzkohle Kugelgrills, beim Grillen wird das Grillgut auf der gesamten Grillrost-Fläche verteilt. Der Deckel kann auch hier genutzt werden, es sollte aber ständig kontrolliert werden dass das Fleisch nicht anbrät und verbrennt.

Die Ausstattung

Das Grillthermometer

Bei der Ausstattung muss sich der verwöhnte Grillmeister eher einschränken, denn es gibt nur wenige Mini Holzkohle Grills, wo bereits ab Hersteller ein Grillthermometer im Deckel eingebaut ist. Wichtiger ist hier, dass auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis geachtet wird, denn es gibt viele billige Mini Kugelgrills, bei denen die Verarbeitung dermaßen schlecht ist, dass der Grill bereits nach wenigen Grilldurchgängen kaputt geht.

Transport und Reinigung

Der Transport der Mini Holzkohle Kugelgrills ist selbstverständlich denkbar einfach, da das Gewicht nicht zu hoch ist und der Deckel mit Verschlüssen sicher gehalten wird. So kann auch der Raum beim Transport genutzt werden um somit z.B. das Grillgut sicher aufzubewahren. Der sichere Stand im Sand oder auf einer unebenen Wiese verlangt nach stabilen Füßen, darauf sollte beim Kauf geachtet werden.

Die Oberflächen des Mini Holzkugel Grills sollten feuerfest lackiert oder besser emailliert sein. So kann der Mini Holzkohle Kugelgrill schnell gereinigt werden und ist vor Witterungseinflüssen bestens geschützt.